Das Fischerheim macht Urlaub

Den November über hat das Fischerheim wegen Urlaub und somit geschlossen.

Ab dem 4. Dezember sind Carla und Manfred wieder für uns da, jedoch über die Wintermonate hindurch nur sonntags.

 

Die Öffnungszeiten ab dem 4. Dezember sind:

Sonntag ab 10 Uhr.

 

 

Einen Service, den man lange sucht

Einen Service, den man lange sucht ...

Einen Service den man lange sucht stellen unsere Wirtsleute Carla und Manfred Rätscher zur Verfügung.

In Franken isst man Karpfen in den Monaten mit „r“, also von September bis April.

Das ist soweit nichts Neues für einen Franken, den eigenen gefangen Karpfen serviert zu bekommen ist jedoch nicht alltäglich und man muss diesen Service schon lange suchen.

Weiterlesen: Einen Service, den man lange sucht

Der Hecht ist Fisch des Jahres 2016

Imposant - Pfeilschnell - Hinterhältig.

Er lauert seiner Beute unter Wurzeln oder in Pflanzen auf und ist ein unbarmherziger Jäger aller Gewässer: Der Hecht. Und er ist ein beliebter Angelzielfisch, der einem nicht selten zur Weißglut treiben kann.

Hecht während eines Tauchgangs Hat men einen Hecht in Gewässer ausgemacht, so kann man ihm gezielt nachstellen, denn der Hecht ist standorttreu. Er jagt von seinem Standortaus gerne auch größere Beute und ist dabei nicht wählerisch. Er hat einen lang gestreckten, walzenförmigen und seitlich nur mäßig abgeflachten Körper. Der relativ lange Kopf hat ein entenschnabelähnliches, oberständiges Maul. Die Rücken- und Afterflosse sind weit nach hinten verlagert und ermöglichen dadurch blitzartige Beschleunigungen und Wendemanöver.

 

hier gehts weiter mit den Hechten ...Der Hecht ist Fisch des Jahres 2016

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

See 1 im Spätherbst

Wenn Sich die Natur und die Fische in die Winterruhe verabschieden, und sich das Jahr langsam zu Ende neigt, dann wird es überall etwas ruhiger.

Aber nicht bei den Rothenburger Anglern im Vereinsheim, hier gilt es wie im Fußball nach dem Spiel ist vor dem Spiel, was bei uns Anglern übersetzt heißt, nach der Saison ist vor der Saison.

Hier treffen sich jeden Sonntagmorgen Angler die über die vergangene Saison erzählen oder die berichten von den Ideen für die neue Saison. Apropos neue Saison, es wird nicht nur über Anglerlatein gesprochen, es werden auch schon Vorbereitungen für die neue Saison getroffen.

Weiterlesen: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Wanderpokal macht Station in Rothenburg

Am Sonntag, den 13. Juli 2014 fand das 4-Städte-Pokalfischen in Ellwangen statt. Auch eine Mannschaft von uns nahm daran teil.

Unsere zehn Mann teilten sich auf und versuchten ihr Anglerglück. Vier von uns fischten am Fließwasser Rotach und der Rest an einer Weiheranlage. Trotz der sehr dürtigen Fangergebnisse gelang es unserem Günther Mendel einen Karpfen von fast sieben Pfund zu landen und so schafften die Rothenburger mit einem Wertungsgewicht von 4.200 Gramm den Tagessieg!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaft!

Weiterlesen: Wanderpokal macht Station in Rothenburg