Pressebericht Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung des Bezirks-Fischerei-Verein Rothenburg 1899 e.V.

Am 16. Februar 2019 traf sich der Bezirks-Fischerei-Verein Rothenburg im Hotel Schranne in Rothenburg zur Jahreshauptversammlung. Der 1. Vorstand Theo Hauer und der 2. Vorstand Dirk Richter begrüßten die zahlreichen Mitglieder die bis zum letzten Platz den Saal füllten.

Es stellte sich wieder mal heraus, dass die Fischerei viel mehr ist als nur Fische an Land zu ziehen und welchen Umwelt- und Naturschutz die Angler leisten. So pflegen die Angler über Rothenburg hinaus Weiher in Windelsbach und Neusitz, sowie den Fluss Clonsbach und einige Kilometer Tauber.

Nach dem Bericht des 1. Vorstands, präsentierte Karl Goldmann den einwandfreien Kassenbericht, Manfred Rätscher den Bericht des Wasserwarts, sowie Axel Reingruber den Bericht über die Jugend.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft, war eines der Highlights die Ehrung von Herrn Erwin May für über 50 Jahre Mitgliedschaft im Fischereiverein, hierzu überreichten die Vorstände einen Geschenkkorb an den Jubilar und erzählten von einigen tollen Erlebnisse die sie mit ihm in den letzten 50 Jahren erleben durften.