Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Wenn Sich die Natur und die Fische in die Winterruhe verabschieden, und sich das Jahr langsam zu Ende neigt, dann wird es überall etwas ruhiger.

Aber nicht bei den Rothenburger Anglern im Vereinsheim, hier gilt es wie im Fußball nach dem Spiel ist vor dem Spiel, was bei uns Anglern übersetzt heißt, nach der Saison ist vor der Saison.

Hier treffen sich jeden Sonntagmorgen Angler die über die vergangene Saison erzählen oder die berichten von den Ideen für die neue Saison. Apropos neue Saison, es wird nicht nur über Anglerlatein gesprochen, es werden auch schon Vorbereitungen für die neue Saison getroffen.

 

Eine kleine Truppe bastelt schon an den Fliegen und Streamern für das nächste Jahr.

Fliegenbinden im Fischerheim

(im Bild von links Thomas Weiss, Thomas Müller und Bea Holzinger)

 

 

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Wer Interesse daran hat, kann einfach am Sonntag ab 10:00 Uhr im Angelheim vorbeikommen.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt so sind die Federn der Streamer aus einem angeschwemmten Fischernetz und die Augen aus Luftgewehrkelchen entstanden.

 

Nicht nur die Jugend, auch langjährige Anglerinnen und Angler, die ihr Wissen erweitern oder teilen wollen, sind herzlich willkommen.

Im November 2015

Stephan Kratzel

 

Bildergallerie